FACHPRAXIS FÜR CRANIOSACRAL-THERAPIE

Herzlich Willkommen bei Cranio-Osteo, der Praxis für Craniosacral-Therapie

Portrait

Petra Schad

Petra Schad

Dipl. Craniosacral-Therapeutin und dipl. Physiotherapeutin FH

Der menschliche Körper hat mich schon sehr früh fasziniert.

Die Craniosacral Therapie habe ich bei der Behandlung von vorübergehenden Beschwerden am eigenen Leibe erfahren. Dies war der Beginn einer bis jetzt anhaltenden Begeisterung und Leidenschaft für diese sanfte effektive Behandlungsmethode.

Blockaden werden mit den Händen gefühlt, gehört, gesehen und so ist es möglich den Menschen in seiner Ganzheit zu behandeln.

Ich freue mich, meine Erfahrungen an Sie weitergeben zu können.

Ausbildung
Diplomierte Physio­therapeutin FH

1992

Diplomierte Craniosacral Therapeutin

2009

Diplom für biodynamische Craniosacral Therapie

2016

Eidg. diplomierte Komplementär Therapeutin

2018

Berufserfahrung

1992 – 2006

1992 Physiotherapie Kantonsspital Liestal
1996 Physiotherapie Spitalzentrum Biel mit Fachverantwortung für Orthopädie, Traumatologie, Rheumatologie
2000 stellvertretende Chefphysiotherapeutin

2007 – 2016

Selbständige Physiotherapeutin in der Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie am Neumarkt

2009

Seit 2009 selbständige Craniosacral Therapeutin

2016

Umzug meiner Praxis für Craniosacral Therapie an die Nidaugasse 11
2018 Supervisorin für Komplementär­therapeutinnen

Craniosacral Therapie

Craniosacral Therapie

Alle Körpergewebe sind miteinander verbunden und beeinflussen sich gegenseitig.

Voraussetzung für Gesundheit ist eine uneingeschränkte Beweglichkeit aller Gewebe.
Ein Verlust von Bewegung kann den Körper derart beeinträchtigen, dass der selbstregulierende Mechanismus des Körpers blockiert wird und Beschwerden oder Schmerzen auftreten.

Behandlung

In der craniosacralen Behandlung wird der Körper auf Bewegungseinschränkungen und erhöhte Spannung untersucht.

Mit sanften Händen werden die Blockaden in allen Geweben des Körpers gelöst. Die ausgeglichene Gewebsspannung und die wiedererlangte Mobilität aktivieren die Durchblutung und die nervliche Versorgung.
Auf diesem Weg werden die Selbstheilungskräfte stimuliert und der Körper kann sein Gleichgewicht wieder finden.

Indikationen

Grundsätzlich kann die Craniosacrale Therapie bei allen Funktionsstörungen des Körpers angewendet werden.

Symptome

  • Rücken-, Schulter- und Nackenbeschwerden
  • Folgen von Unfallverletzungen wie Schleudertrauma, Sturz- oder Stauchungstrauma
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Menstruationsbeschwerden
  • Verdauungsprobleme
  • Hals-Nasen-Ohren-Beschwerden
  • Regeneration nach Krankheiten oder Operationen
  • Stressbedingte Beschwerden, Burnout-Syndrom

Praxis

Diese sanfte Körpertherapie eignet sich für Menschen jeden Alters, vom Neugeborenen bis in die reifen Lebensjahre. Körpereigene Ressourcen werden gestärkt und die Gesundheit unterstützt, so dass positive Veränderungen stattfinden können.

Eine Craniosacral-Behandlung dauert eine Stunde und kostet 132.- CHF.

Als Craniosacral Therapeutin bin ich bei allen Krankenkassen anerkannt. Die Craniosacral Therapie wird durch die Zusatzversicherung für Komplementärtherapie ansatzmässig rückvergütet. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse über die genaue Kostenbeteiligung.

Kontakt

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Haben Sie Fragen, oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?

ADRESSE

Petra Schad
Nidaugasse 11
2502 Biel/Bienne

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag
Termine nach Vereinbarung

Telefon 032 322 60 66
E-Mail

Situation Coronavirus 

Sehr gerne informiere ich Sie über mein Schutzkonzept betreffend der aktuellen Situation von Covid-19.